zeitgenÖssisches Theater frisch serviert

THEATER MELONE

Schauspieler

Claudia Carus

Make your heart beat again

Claudia Carus wurde in Berlin geboren. Nach einer einjährigen, berufsvorbereitenden Musicalausbildung im Studio für Musical- und Musiktheater Paul Hindemith in Berlin, studierte sie von 2007 bis 2011 Schauspiel an der Bayerischen Theaterakademie August Everding.

Festengagement am Salzburger Landestheater (Rollen u.a.: Die Jungfrau von Orleans, Nina, Pippi Langstrumpf, Minna von Barnhelm, Anne Frank). Seit Oktober 2015 lebt Claudia Carus als Schauspielerin und Musikerin in Wien.

Bisherige Engagements als freie Schauspielerin u.a.: Dschungel Wien, Kosmos Theater, Werk X/ Eldo-rado.

Produktionen bei Theater Melone Make your heart beat again

Claudia Carus

Stefanie Darnesa

Make your heart beat again

Stefanie Darnesa kommt ursprünglich aus Mecklenburg-Vorpommern und hat ihr Schauspielstudium an der Musik und Kunst Privatuniversität Wien (früher Konservatorium Wien) abgeschlossen.

Bisherige Engagements Theater an der Gumpendorfer Straße Wien, OFF-Theater Wien, Dschungel Wien, Sommertheater HMT Leipzig, Sommertheater Gohliser Schlösschen Leipzig.

Produktionen bei Theater Melone Make your heart beat again

Stefanie Darnesa

Angela Schausberger

Make your heart beat again

Angela Schausberger wurde 1987 in Vöcklabruck (Oberösterreich) geboren. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie 2013 an der Schule „el duende“ in Buenos Aires, Argentinien.

Bisherige Engagements u.a: Theatersommer Haag, Dokumentartheater Berlin, Malzfabrik Berlin und compañia Temps” in Buenos Aires.

Produktionen bei Theater Melone Make your heart beat again

Angela Schausberger

Lukas Kientzler

FUNNYHILLS - Das Dorf an der Grenze

Lukas Kientzler, geboren 1983 in Stuttgart, erhielt seine Ausbildung an der Anton Bruckner-Universität Linz.

Bisherige Engagements Landestheater Linz, Stadttheater Aalen, Tafelhalle Nürnberg und drei Jahre am Vorarlberger Landestheater. Er arbeitete u.a. mit Peter Kleinert, Cornelia Crombholz, Peter Wittenberg und Julia von Sell. "FUNNYHILLS - Das Dorf an der Grenze" ist sein erstes Engagement bei Theater Melone..

Produktionen bei Theater Melone FUNNYHILLS - Das Dorf an der Grenze

Lukas Kientzler

Wolfgang Oliver

FUNNYHILLS - Das Dorf an der Grenze, Vielen guten Menschen fliegt der Hut vom Kopf

Wolfgang Oliver, geboren in Salzburg, 2003 Abschluss der Deutschen Schauspieler- und Medien- Akademie Berlin sowie Ausbildungsarbeit nach Stanislawski bei Gerard Es.

Bisherige Engagements Salzburger Landestheater, Theater Municipal De Olivares (Sevilla), Theater Koreja (Lecce, Italien), Schauspielhaus Wien, Theater Drachengasse, Ensembletheater Wien, Theaterforum Schwechat, Bodi End Sole, WUK, Kleines Theater Salzburg, Theater Putbus, Saline Hall, Theatersommer Burg Pitten sowie verschiedene Film- und Fernseharbeiten. "FUNNYHILLS - Das Dorf an der Grenze" ist sein zweites Engagement bei Theater Melone..

Produktionen bei Theater Melone FUNNYHILLS - Das Dorf an der Grenze, Vielen guten Menschen fliegt der Hut vom Kopf

Wolfgang Oliver

Markus Vogelbacher

FUNNYHILLS - Das Dorf an der Grenze

Markus Vogelbacher, geboren 1957 in München, erhielt seine Schauspielausbildung bei Edeltraut Mertel, Edith Bäumker und Michael Koerber. Unzählige Theaterauftritte führen ihn seit jeher an verschiedenste Theater ins Festengagement und als Gast u. a.: Düsseldorfer Schauspielhaus, Bühnen der Stadt Köln, Badisches Staatstheater Karlsruhe, Theater am Kurfürstendamm Berlin, Hamburger Kammerspielen, Winterhuder Fährhaus, Landesbühne Hannover, Theater tri-bühne Stuttgart, Kleine Komödie im Bayerischen Hof, Sommerfestspiele Jagsthausen, Neersen und Bad Vilbel. "FUNNYHILLS - Das Dorf an der Grenze" ist sein erstes Engagement bei Theater Melone..

Produktionen bei Theater Melone FUNNYHILLS - Das Dorf an der Grenze

Markus Vogelbacher

Rina Juniku

FUNNYHILLS - Das Dorf an der Grenze

Rina Junikuwurde am 21.7.89 in Prishtina/ Kosovo geboren. Ihre Matura hat sie in Villach/Kärnten abgeschlossen. Schauspielausbildung an der Schauspielakademie Elfriede Ott.

Bisherige Engagements als freie Schauspielerin u.a.: Raimund Theater, Theater Jugendstil, Theater Spielraum (Wien), Nestroy Festspiele Enzersdorf, Waldviertler Hoftheater, Progress Festival, Steudltenn Theaterfestival (Uderns). Seit 2015 steht Rina Juniku auch vor der TV – und Filmkamera. (ORF Serienhot Copstories u.a.). "FUNNYHILLS - Das Dorf an der Grenze" ist ihr zweites Engagement bei Theater Melone.

Produktionen bei Theater Melone FUNNYHILLS - Das Dorf an der Grenze, 24h Theatermarathon

Rina Juniku

Gudrun Tielsch

Vollmondbetrachtungen, Das LÄcheln der Weltmeere, Die Angstbeißer

Gudrun Tielsch wurde in Wien geboren. Schauspielausbildung am Schubert Konservatorium Wien.

Engagements u. a am Schauspielhaus Zürich, Theater in der Josefstadt Wien, Schauspielhaus Wien, Stadttheater St. Gallen, Landestheater Salzburg, Staatstheater Saarbrücken, Tiroler Landestheater und Landestheater Linz.

Zusammenarbeit mit Regisseuren wie B. Blankenship, M. Völlenklee, I. Thoma, A. Benning, R. Göber. Zahlreiche Rollen bei Film und Fernsehen, u. a. Zusammenarbeit mit dem Regisseur N. List.

Produktionen bei Theater Melone Vollmondbetrachtungen, Die Angstbeißer, Das Lächeln der Weltmeere

Gudrun Tielsch

Nikolaus Firmkranz

Vollmondbetrachtungen

Nikolaus Firmkranz wurde 1979 in Tulln (NÖ) geboren und schloss 2002 sein Schauspielstudium am Wiener Max Reinhardt Seminar ab.

Bisherige Engagements Kosmos Theater Wien, WerkX Wien, Wiener Lustspielhaus, Od-Theater Basel, Hoftheater Kreuzberg Berlin, Discounttheater Berlin. Seit 2003 Mitglied des Aktionstheater Ensemble Wien.

Außerdem ist Nikolaus Firmkranz in zahlreichen Film- und TV-Produktionen zu sehen.

Produktionen bei Theater Melone Vollmondbetrachtungen

Nikolaus Firmkranz

Albert Friedl

Vollmondbetrachtungen, Trakl. Ein Totentanz, 24h Theatermarathon

Albert Friedl wurde 1980 in Feldbach/ Steiermark geboren. Er erhielt seine Schauspielausbildung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

Seit Sommer 2014 ist er freischaffender Schauspieler und wohnt in Wien.

Bisherige Engagements
Festengagement 2006- 2010 Theater Freiburg,
Festengagement 2011-2014 Schauspielhaus Salzburg

Produktionen bei Theater Melone: Vollmondbetrachtungen, Trakl. Ein Totentanz, 24h Theatermarathon

Albert Friedl

Larius Phoulivong

Vollmondbetrachtungen

Larius Phoulivong wurde 1989 in Bamberg geboren und erhielt in Berlin an der Schauspielschule Charlottenburg seine Ausbildung zum Diplom-Schauspieler. Seit dem Sommer 2014 arbeitet er als freischaffender Schauspieler.

Bisherige Engagements Hans Otto Theater Potsdam, Radikstheater, Berlin, Theater Sisyphos, English Theater

Produktionen bei Theater Melone Vollmondbetrachtungen

Larius Phoulivong

LILLY KROTH

Trakl. Ein Totentanz

Lilly Valerie Kroth wurde 1993 in Augsburg geboren und lebt seit 2011 in Wien. Sie studiert Philosophie, schreibt Bühnentexte, malt und tanzt.

Bisherige Engagements
Paulus Mankers „Wagnerdämmerung" und Paulus Mankers „Alma"

Produktionen bei Theater Melone: Trakl. Ein Totentanz

Lilly Kroth

Ingala Fortagne

Zwerg Nase - eine improvisierte Oper

Die Sopranistin Ingala Fortagne studierte an der Hochschule „Felix Mendelssohn Bartholdy“ für Musik und Theater in Leipzig u. an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar.

Engagements hatte sie u.a. am Schauspielhaus Leipzig, Hebbeltheater Berlin, Landestheater Eisenach, bei den Opernfestspielen Heidenheim und am Theater an der Wien. Sie arbeitet mit zeitgenössischen Musik Ensembles und wirkte beim ECLAT Festival in Stuttgart mit. Die Zusammenarbeit mit den Musikern von Rosemaries Babies begann 2007 bei einer Produktion der "Dreigroschenoper" in Wien. Seit 2013 ist sie Ensemblemitglied der “Schlüterwerke”, das totale Musiktheater in Wien, mit dem sie in diesem September in einer Barockoper in Wien zu sehen ist.

Produktionen bei Theater Melone: Zwerg Nase – eine improvisierte Oper

Ingala Fortagne

Kerstin Eder

Zwerg Nase - eine improvisierte Oper

Kerstin Eder wurde in Oberösterreich geboren und absolvierte ihre Studien in Salzburg: Anglistik und Amerikanistik; Musik- und Gesangspädagogik, Sologesang bei Ingrid Janser-Mayr sowie Lied und Oratorium an der Universität Mozarteum Salzburg.

Zahlreiche Meisterkurse sowie Preise bei Wettbewerben. Seit 2011 lebt Kerstin Eder in Wien und wird stimmlich von Helena Lazarska betreut. Konzertreisen in Europa und Asien mit breitem Repertoire von Barock bis zu zeitgenössischer Musik. Rundfunk und TV-Aufnahmen.

Gastengagements u.a. als Mutter in Humperdincks Hänsel und Gretel, Dido in Purcell’s Dido and Aeneas, Carmen in Bizets gleichnamiger Oper und in diversen Uraufführungen u.a. am Landestheater Linz, Theatersommer Haag/NÖ und am Theater an der Rott/D.

Produktionen bei Theater Melone: Zwerg Nase – eine improvisierte Oper

Kerstin Eder

JOACHIM HOLZHEY

Zwerg Nase - eine improvisierte Oper

Der Bass-Bariton Joachim Holzhey wurde bereits in früher Kindheit musikalisch erzogen. Violoncello und Waldhorn waren seine ersten instrumentalen Eindrücke. Als er im Alter von neun Jahren in den Thomanerchor Leipzig aufgenommen wurde, trat fortan das Singen in den Mittelpunkt. In Leipzig und Weimar studierte er Gesang und vervollständigte seine musikalischen, aber auch theatralischen Fertigkeiten. Sein Repertoire reicht von Werken des Frühbarocks, über die Oratorien Bachs bis hin zu klassischen und romantischen Opern und zeitgenössischen Musicals.

Bisherige Engagements u.a.: Musikalische Komödie Leipzig, Theater Annaberg-Buchholz. Wiederholt ist er Gast bei namhaften Festivals wie dem “Güldener Herbst”.

Produktionen bei Theater Melone: Zwerg Nase – eine improvisierte Oper

JOACHIM HOLZHEY

CHRISTIAN PFÜTZE

Zwerg Nase – eine improvisierte Oper

Puppenspieler Christian Pfütze wurde in Erfurt geboren. Nach dem Studium an der HfD „Ernst Busch“ entwickelte er durch die Mitwirkung an zahlreichen Inszenierungen am Theater der Jungen Generation eine große stilistische Bandbreite. Er beherrscht das traditionelle, bzw. klassische Puppentheater genauso wie den Umgang mit neuen Formen und experimentellen Spielweisen.

Gastspiele u.a. in Jerusalem, Irkutsk, Dubai, Bukarest. Zuletzt war Christian Pfütze am Dschungel Wien in der zeitgenössisch interpretierten Produktion "Nathan der Weise" zu erleben, die in einem Crossover von klassischen und unkonventionellen Spielweisen zu einer erfolgreichen Inszenierung für Kinder ab 10 Jahren wurde.

Produktionen bei Theater Melone: Zwerg Nase – eine improvisierte Oper

CHRISTIAN PFÜTZE

Dominik Burki

Das LÄcheln der Weltmeere

Dominik Burki, geboren 1975 in Luzern, schloss 2003 seine Schauspielausbildung an der Neuen Münchner Schauspielschule Ali Wunsch-König ab.

Bisherige Engagements
Landestheater Burghofbühne Dinslaken, Theaterhof Priessenthal und Gasteig München.
2010 Mitbegründung THEATER STÜCKWERK.

Produktionen bei Theater Melone Das Lächeln der Weltmeere

Dominik Burki

Thersa Hanich

Das LÄcheln der Weltmeere

Theresa Hanich, geboren 1983 in Starnberg in Bayern, schloss 2007 ihre Schauspielausbildung an der Neuen Münchner Schauspielschule Ali Wunsch-König ab.

Bisherige Engagements Junges Schauspiel Ensemble München, Cabaret des Grauens, Theaterhof Priessenthal und Klosterfestspiele Weingarten.
2010 Mitbegründung von THEATER STÜCKWERK.

Produktionen bei Theater Melone Das Lächeln der Weltmeere

Theresa Hanich

Niels Klaunick

Das LÄcheln der Weltmeere

Niels Klaunick, geboren 1980 in Hannover, schloss 2003 seine Schauspielausbildung an der Neuen Münchner Schauspielschule Ali Wunsch-König ab.

Bisherige Engagements Theaterhof Priessenthal, Cabaret des Grauens, Theater an der Rott und Bayerische Theaterakademie.
2010 Mibegründung THEATER STÜCKWERK.

Produktionen bei Theater Melone Das Lächeln der Weltmeere

Niels Klaunick

Nora Krehan

Die Geschichte von den PandabÄren …, Das wundervolle Zwischending, Die Angstbeißer

Nora Krehan, geboren 1980 in Wien, erhielt ihre Schauspielausbildung an der Schauspielschule Krauss in Wien, sowie eine Tanztheaterausbildung bei Grant McDaniel.

Bisherige Engagements Theater an der Wien, Landestheater Vorarlberg, Theater im Depot Dortmund, Tanzquartier Wien, Ensembletheater Wien, TAG Wien, Offtheater Wien, Stadttheater Grein, Posthof Linz, Theater auf Tour Deutschland, euro-scene Leipzig.
Mehrere Rollen in Film und Fernsehen.

Produktionen bei Theater Melone Die Geschichte von den Pandabären …, Das wundervolle Zwischending, Die Angstbeißer

Nora Krehan

Charlotte Ullrich

Mein Zoo bin ich

Charlotte Ullrich hat, nach dem Studium der Kunstgeschichte und Theaterwissenschaft in Erlangen und Bonn, 1990 ihre dreijährige Ausbildung an der staatlich anerkannten Schauspielschule "Die Etage" in Berlin abgeschlossen.

Bisherige Engagements Berliner Ensemble, Mahagony Theater Berlin, Wiener Festwochen (Jan Fabre Produktion), Staatstheater Braunschweig, Theater Bielefeld, Theater Ulm und Tiroler Landestheater.

Produktion bei Theater Melone Mein Zoo bin ich

Charlotte Ullrich

David Fuchs

Die Angstbeisser, SystemhÄschen, Schneckenportrait

David Fuchs, geboren 1984 in Wien, erhielt seine Schauspielausbildung an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz.

Während seiner Studienzeit konnte er am Schauspielhaus Graz und beim Theater Melone erste Bühnenerfahrungen sammeln. Von 2008 bis 2011 war Fuchs festes Ensemblemitglied am Theater Baden-Baden. Er arbeitete u. a. mit RegisseurInnen wie Johanna Schall, Irmgardt Lange und Wolfram Apprich. Seit der Spielzeit 2011/12 ist er als freischaffender Schauspieler tätig.

Produktionen bei Theater Melone Schneckenportrait, Systemhäschen, Die Angstbeißer

David Fuchs

Markus Fischer

Mein Zoo bin ich

Markus Fisher, eboren 1965 in Nördlingen erhielt seine Schauspielausbildung bei Jacques Fontaine am Théàtre Gô in Paris sowie eine Musiktheaterausbildung bei Martine, Joséphine Thomas, an der Scène Nationale de Quimper.
Arbeitet als freischaffender Schauspieler hauptsächlich in München, Paris und Südtirol.

EngagementsThéàtre le Lavoir, Théàtre des Déchargeurs, Théàtre de la Machinerie, Théàtre de Châtillon, Théàtre de la Grille Paris, Stadttheater Gießen, Stadttheater Ingolstadt, Theater Bielefeld, Theater 44 München, Junges Schauspiel Ensemble München, Freies Theater Bozen, Theater Dekadenz Brixen, Theatro Carambolage Bozen, Theater Garage X Wien.

Produktionen bei Theater Melone Mein Zoo bin ich

Markus Fisher

Jessica Walther-Gabory

Systemhäschen, Schneckenportrait, Menschenzoo

Jessica Walther-Gabory, geboren 1982 in Köln, wuchs zweisprachig (deutsch und französisch) auf. Sie erhielt ihre Schauspielausbildung an der Theaterakademie Köln von 2002 – 2006. Seither ist sie als freischaffende Schauspielerin und Sprecher in Theater-, Film- und TV- Produktionen tätig.

Bisherige Engagements Schauspielhaus Dortmund, Ruhrfestspiele Recklinghausen, Théâtre National du Luxembourg, Theater Tiefrot Köln, Alte Feuerwache Köln, Wolfgang Borchert Theater Münster, Burgfestspiele Bad Vilbel, Zimmertheater Heidelberg, Theaterliga Hamburg und Junge Landesbühne Wilhelmshaven.

Produktionen bei Theater Melone Menschenzoo, Schneckenportrait, Systemhäschen.

Jessica Walther-Gabory

Christina Scherrer

Sum Sum, SystemhÄschen

Christina Scherrer erhielt ihre Schauspielausbildung an der Universität für Musik und darstellenden Kunst Graz.

Seit 2009 ist freischaffende Schauspielerin mit Wohnsitz in Wien. Neben ihrem schauspielerischen Schaffen ist sie mit zwei eigens geschriebenen Solo-Musik-Kabarettprogrammen an den österreichischen Kleinkunstbühnen zu sehen. Seit 2012 steht sie auch als Sängerin in Zusammenarbeit mit dem Gitarristen Sigi Mittermayr auf der Bühne.

Bisherige Engagements u. a. am Schauspielhaus Graz, Orpheum Graz, Schauspielhaus Wien, Sommertheater Musentempel Linz, Sommertheater Schloss Traun, Drachengasse Wien, OFF-Theater Wien, Garage-X, Palais Kabelwerk Wien und Stadttheater Bozen.

Produktion bei Theater Melone Systemhäschen, SumSum

Christina Scherrer

Veronika Schmidinger

Schneckenportrait

Veronika Schmidinger, geboren in Innsbruck, erhielt ihre Schauspielausbildung in Wien an der Schauspielschule Krauss.

Seitdem ist sie als freiberufliche Schauspielerin tätig. Ihre Engagements führten sie u. a. ans Phönix Theater Linz, Off-Theater Wien, Theater Drachengasse, Halle 11 Klagenfurt (Netzwerk AKS), an den Kulturhofkeller Villach und das Vienna English Theatre.

Produktionen bei Theater Melone Schneckenportrait

Veronika Schmidinger

Stefan Fent

Sum Sum

Stefan Fent wurde 1980 in Oberndorf/ Salzburg geboren. 2000 – 2004 Schauspielstudium an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz.

2004 – 2006 Festengagement an der Württembergischen Landesbühne Esslingen.

Weitere Engagements ua. Phönix Theater Linz, Musentempel Linz und Bunker Mödling.

Produktionen bei Theater Melone Sum Sum

Stefan Fent

Therese Herberstein

ErklÄr mir Liebe - Das Stück zur Antikrise, Sum Sum, Die heilige Johanna der Zierfische

Therese Herberstein, geboren 1984 in Graz, erhielt ihr Schauspielstudium von 2003 - 2007 an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Seither ist sie als freischaffende Schauspielerin tätig.

Bisherige Engagements Staatstheater Darmstadt, Schauspielhaus Graz, Landestheater Vorarlberg und Sommertheater Dresden.Seit 2008 steht Herberstein auch vermehrt vor der TV Kamera.

Produktionen bei Theater Melone Die heilige Johanna der Zierfische, SumSum, Erklär mir Liebe – das Stück zur Anti- Krise

Therese Herberstein

Nora Wiel

ErklÄr mir Liebe - Das StÜck zur Antikrise

Nora Wiel wurde 1986 in Dresden geboren. Schauspielstudium von 2005 - 2009 an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz.

Bisherige Engagements u. a. Hans Otto Theater Potsdam, Uckermärkischer Bühnen Schwedt, Societaetstheater Dresden, Theater unterm Dach Berlin und Gostner Hoftheater Nürnberg.

Produktion bei Theater Melone „Erklär mir Liebe – Das Stück zur Anti-Krise“

Nora Wiel

Michael Grossschaedl

SystemhÄschen

Michael Großschädl, geboren 1987 in Graz, absolvierte seine Schauspielausbildung von 2005 – 2009 an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz.

Seit 2009 ist er festes Ensemblemitglied am Rheinischen Landestheater Neuss.

Produktionen bei Theater Melone Systemhäschen

Michael Großschädl

Florian Kaufmann

SumSum, Mein Zoo bin ich, Das wundervolle Zwischending

Florian Kaufmann, geboren 1981 in Graz, schloss 2007 sein Schauspielstudium an der Kunstuniversität Graz ab.

2005-2007 folgte ein Festengagement an der Jungen Württembergischen Landesbühne Esslingen. Seit 2007 lebt er freischaffend in Wien.

Bisherige Engagements Schauspielhaus Graz, Sommertheater Ludwigsburg, Sommertheater Dresden, Garage X Wien, Kabelwerk Wien, Dschungel Wien und Tiroler Dramatikerfestival.
Mehrere Rollen in Film und Fernsehen.

Seit Herbst 2008 Leiter der Improvisations-Theater-Gruppe Schedlfrey.

Produktionen bei Theater Melone SumSum, Mein Zoo bin ich, Das wundervolle Zwischending

Florian Kaufmann

Presse